Warnung vor Firmenauskunft 24 PUR

Firmenauskunft 24 PUR mit Telefonfalle

Die Firmenauskunft 24 PUR geht derzeit mit der beliebten Telefonmasche auf Kundenfang. Bei den Anrufen, die viele Gewerbetreibende und Freiberufler derzeit erhalten, handelt es sich um sog. Cold Calls, also grundsätzlich rechtswidrige Werbeanrufe. Was nach dem Telefonat folgt ist eine hohe Rechnung, bei deren Zusendung dem Adressaten meist zum ersten Mal bewusst wird, dass er in eine Abofalle getappt ist.

Masche von Firmenauskunft 24 PUR

Die Masche von Firmenauskunft 24 PUR ist altbekannt und derzeit sehr erfolgreich. In einem ersten Anruf wird vorgegaukelt, man sei von Google oder es gehe um einen Google-Eintrag. Gerne wird auch die Variante verwendet, dass es um einen beriets seit Jahren bestehenden Vertrag gehe, der nicht rechtzeitig gekündigt worden sei und nun kostenpflichtig wird. Das wird uns alles von Mandanten berichtet. Der Anrufer stiftet also maximale Verwirrung, so dass der Angerufene nicht sicher ist, ob tatsächlich ein solcher Vertrag besteht.

Zumeist in einem zweiten Telefonat werden dann lediglich noch Daten abgefragt, so dass der Angerufene möglichst häufig mit JA antworten soll. Zu allem Überfluss wird dieses Telefonat dann auch noch aufgezeichnet und soll so als Druckmittel verwendet werden, um einen Vertragsschluss zu konstruieren.

Portal von Firmenauskunft 24 PUR

Wie die meisten Abofallenbetreiber unterhält auch Firmenauskunft 24 PUR ein unserer Meinung nach völlig nutzloses Portal unter fa-24.com. Dort wird zwar mit großen Versprechungen geworben wie

Positioniere erfolgreich Dein Unternehmen

Mit einem optimierten Firmeneintrag:

  • lokale Präsenz und weltweite Auffindbarkeit
  • einen werbefreien, ansprechenden und übersichtlichen Eintrag
  • eine googleoptimierte Firmenauskunft

oder

Unternehmer aus dem europäischen deutschsprachigem Raum, wie zum Beispiel Deutschland, Schweiz und Österreich, können über ihr online Firmenprofil im Firmenverzeichnis Kontaktdaten, Leistungen, Öffnungszeiten, Bilder und ihre Unternehmensgeschichte präsentieren, um so dem Nutzer alles Wichtige auf einem Blick zu bieten, in einem ansprechenden Layout.

Der Vorteil für kleine und mittelständische Unternehmen ist hierbei, dass diese, mit einem Eintrag ins regionale Firmenverzeichnis, in kosteneffiziente Werbung investiert haben und auf diese Weise neue Absatzmärkte erschlossen werden können.

Nach unseren Recherchen handelt es sich dabei aber lediglich um hohle Phrasen, wirkliche Auffindbarkeit können Unternehmen hier nicht erwarten.

Rechnung von Firmenauskunft 24 PUR

Unmittelbar nach dem Telefonat erfolgt die Rechnung von Firmenauskunft 24 PUR. Diese übersteigt meist den Betrag von 1.000 €. Sehr viel geld für einen völlig unmaßgeblichen Eintrag. Wird keine Zahlung geleistet, erfolgt eine Mahnung und die Androhung der Einschaltung eines Inkassodienstleisters. Wird auch diese Mahnung ignoriert, schaltet Firmenauskunft 24 PUR dann tatsächlich auch ein Inkassobüro ein, um den Forderungen Nachdruck zu verleihen.

Verheerende Google-Bewertungen

Die Google-Bewertungen der Firmenauskunft 24 sind verheerend. darin heißt es unter anderem:

Wurde heute von einem Mitarbeiter der P.U.R GmbH angerufen. Laut diesem hat unser Unternehmen vor 2 Jahren einen Firmeneintrag beauftragt. Dieser hat sich nun automatisch verlängert und man wollte nur die hinterlegten Daten abgleichen. Im Anschluss wollte man nun noch eine Zusammenfassung der Daten auf Band aufnehmen. Diese sollte ich dann bestätigen. Bei der Aufzeichnung sprach man dann von einem kostenpflichtigen Vertrag. Als ich nicht bereit war dies zu bestätigen und an die angeblichen Auftraggeber verwiesen habe hat man ohne ein weiteres Wort einfach aufgelegt. Der mir genannten Vertragspartner in unserem Hause kennt die P.U.R GmbH nicht und hat hier auch keinen Vertrag abgeschlossen. Bei mir ist der Eindruck entstanden, dass man bei der P.U.R. GmbH versucht mit Unwahrheiten einen Vertragsabschluss zu erreichen.

Wurde gerade von einem Mitarbeiter angerufen, der behauptete, dass ich seit einem Jahr einen kostenlosen Eintrag hätte. Er tat so, dass wenn ich den nicht kostenpflichtig verlängern würde, bei google mit meiner Firma komplett nicht mehr zu finden sei und ich schon sehen würde, was ich davon haben werde. Dass dahinter eine Firma p.u.r steckt fand ich erst durch die Telefonrückwärtssuche heraus. Die tun so, als bestimmen sie international darüber, wer bei google gefunden wird und wer nicht. Absolut unseriös finde ich so etwas. Wir ehrlichen Geschäftsleute werden mit ständigen neuen Gesetzen, Bestimmungen und Verodnungen gegängelt aber solchen Machenschaften wird nichts entgegengesetzt. Trauriges Deutschland!

wir wurden vor etwa zwei Wochen von dieser Firma angerufen, angeblich hätten wir einen SEO-Optimierungs-Vertrag um uns auf google.de besser aufzustellen – was quatsch ist, da wir hierfür eine eigene Abteilung haben. Als mir damit gedroht wurde, dass man sich an meinen CEO wenden wird, habe ich gelacht und wurde daraufhin als Clown tituliert. Als ich weitergelacht habe, wurde aufgelegt. Vor etwa einer Stunde hat dieselbe Firma bei mir auf meiner Privatnummer angerufen, leider war ich zu spät und konnte nichts entgegennehmen. Versucht man zurückzurufen, erhält man nur die Bandansage, dass aktuell alle Leitungen belegt sind und man es später versuchen solle. Meiner meinung nach reinste abzocke von gutgläubigen Menschen, bitte sehr vorsichtig mit der Sache umgehen und niemals am Telefon „JA“ sagen!

Eine Abzockefirma. Man gibt sich als Google Mitarbeiter aus und erzählt dem möglichen Kunden am Hörer, dass man bereits ein Jahr einen Eintrag bei Ihnen hat und dass dieser bald abläuft. Daraufhin bietet der Mitarbeiter, laut ihm, das sein ein Mega-Angebot für 2 bzw. 3 Jahre, denn das dritte Jahr wird einem geschenkt. Vollkommender Schwachsinn, denn der potentiellen Kunde hat gar keinen Eintrag bei diesem unseriösen Anbieter und wird dadurch und aus Angst, dass der Google Eintrag gelöscht wird, geködert und verwirrt.

Abwehr der Forderungen von Firmenauskunft 24 PUR

Forderungen von Abofallenbetreibern wie Firmenauskunft 24 PUR lassen sich abwehren. Wir haben in den letzten Jahren unzählige Mandanten vor solchen Forderungen bewahren können.

Bislang hat der Gegner stets auf die Forderungen verzichtet, wenn wir ihn namens unserer Mandanten angeschrieben haben. Weitere Informationen halten wir auch unter folgendem Link bereit:

Firmenauskunft P.U.R GmbH

Schlagworte: , , , , ,
Top