S&M Marketing GmbH mit neuer Telefonfalle und Deutscher Medien Verlag

Die S&M Marketing GmbH, Carl-Benz-Straße 35, 60386 Frankfurt am Main und der Geschäftsführer des Unternehmens Velid Maovic haben eine neue Abofalle aufgelegt, welche sie mit der zur Zeit sehr beliebten Telefonmasche durchführen. Unter dieser Masche hatten in den letzten Jahren unzählige Gewerbetreibende und Freiberufler in ganz Deutschland zu leiden. Das bedeutet aber auch, dass die Masche nach wie vor sehr erfolgreich ist.

Wer ist die S&M Marketing GmbH und Velid Masovic?

Die S&M Marketing GmbH ist erst im März 2019 in das Handelsregister Frankfurt eingetragen worden. Als Geschäftsführer agiert ein gewisser Velid Masovic aus Offenbach, der uns im Zusammenhang mit Abofallen bislang nicht untergekommen ist. Es ist aber ohnehin zu vermuten, dass Velid Masovic lediglich ein Strohmann ist. In der Geschäftswelt der Abofallenbetreiber wie S&M Marketing GmbH bleiben die Hinterleute lieber anonym und in Deckung. Als Geschäftsgegenstand ist im Handelsregister eingetragen: Vermittlung von Aufträgen jeder Art, insbesondere Dienstleistungen im Onlinebereich, Handel mit Waren jeder Art im Onlinebereich, soweit dafür nicht eine gesonderte Genehmigung erforderlich ist, die Erbringung von Dienstleistungen im Liegenschafts- und Baubereich.

Warum erhalte ich eine Rechnung der S&M Marketing GmbH?

Viele Betroffene fallen aus allen Wolken, wenn sie eine Rechnung der S&M Marketing GmbH erhalten. Erst bei näherem Nachforschen entpuppt sich, dass diese Betroffenen Opfer der (Doppel-)Anrufmasche geworden sind. Dabei wird in einem ersten Anruf vorgegaukelt, man rufe von Google an oder es gehe um den Google-Eintrag. Es wird behauptet, dass bereits ein Vertrag bestehe, der bislang kostenlos, aufgrund ausgebliebener Kündigung aber nunmehr kostenpflichtig geworden sei. Der Angerufene weiß zum Zeitpunkt des Anrufs meist nicht, welche Verträge bestehen oder ob er tatsächlich eine Kündigung vergessen hat und lässt sich auf ein Gespräch mit dem überzeugenden Telefonisten ein. Meist wird dann angeboren, aus Kulanz nur noch ein Jahr zu berechnen oder ähnliches. In einem zweiten Telefonat wird dann eine Art Datenabfrage durchgeführt, in der dem Betroffenen Suggestivfragen gestellt werden, welche dieser möglichst häufig mit JA beantworten soll. Dieser Teil des Telefonats wird dann meist mit Zustimmung des Betroffenen auf Band aufgezeichnet und soll im Nachgang als Druckmittel bei der Forderungsbeitreibung dienen.

Soll ich die Rechnung der S&M Marketing GmbH zahlen oder ignorieren?

Wir raten von beidem ab. Zahlt man die Rechnung, wird man keine Ruhe bekommen. Zum Einen steht in den AGB, dass sich der Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert, wenn er nicht 4-8 Wochen vor Ablauf schriftlich gekündigt wird. Darüber hinaus haben wir die Erfahrung gemacht, dass in dieser Branche die Hinterleute vernetzt sind. Wird also eine Zahlung geleistet, wird der Betroffene von zahlreichen weiteren Abofallenbetreibern telefonisch terrorisiert, was zu einer großen psychischen und finanziellen belastung führen kann.

Man sollte die Forderung aber auch nicht ignorieren, sondern ihr entschieden entgegentreten. Die meisten Abofallenbetreiber schalten irgendwann Inkassounternehmen zur Forderungsbeitreibung ein, die dann Einträge bei SCHUFA & Co. in Aussicht stellen, was es unbedingt zu verhindern gilt. Insofern empfiehlt sich hier ein möglichst frühes und entschiedenes Vorgehen.

Deutscher Werbe Verlag tritt auf den Plan (Update 18.9.19)

Deutscher Werbe Verlag nennt sich die S&M Marketing GmbH nun, da sie offenkundig die negative Berichterstattung bei Google verhindern möchte. Es ist aber auch nur eine Frage der Zeit bis der neue Name Deutscher Werbe Verlag ebenfalls verbrannt ist. Es bleibt nur zu hoffen, dass bis dahin nicht zu viele Betroffene Zahlungen leisten.

Abwehr der Forderungen der S&M Marketing GmbH

Forderungen der S&M Marketing GmbH, die auf die oben beschriebene Weise zustande gekommen sind, lassen sich abwehren. Unsere Kanzlei hat in den letzten Jahren unzählige Mandanten vor Zahlungen an solche Abofallenbetreiber bewahren können. Gerne sind wir Ihnen bei der Forderungsabwehr behilflch, wenn Sie ebenfalls eine Rechnung der S&M Marketing GmbH erhalten haben. Rufen Sie uns hierzu gerne an oder schreiben Sie uns eine kurze Mail. Wir beraten Sie hier schnell, kompetent und bundesweit. Weitere Informationen halten wir auch auf der nachfolgend verlinkten Website bereit:

Warnung vor S&M Marketing GmbH und Deutscher Medien Verlag

Schlagworte: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Top