Vorsicht vor Euro Print Service Ltd. und Vertragsfalle

Eine Euro Print Service Ltd. , Stockholmer Platz 1, 70173 Stuttgart versucht derzeit, Gewerbetreibende, Freiberufler und Unternehmer in eine kostenpflichtige Vertragsfalle zu locken. Dabei bedient man sich sowohl Werbeanrufen als auch eines Trickformulars. Eine sehr beliebte Masche, die immer mehr Nachahmer findet.

Wer ist die Euro Print Service Ltd.

Die Euro Print Service Ltd.  ist ansässig in Great Hampton Street 69, B18 6 Ew Birmingham / Großbritannien. Als Director fungiert ein gewisser Michael Winter, der auch Geschäftsführer der Ideal Marketing UG ist, über die wir hier ausführlich berichtet haben:

Ideal Marketing UG

Weder unter der Adresse in Stuttgart noch unter der Adresse in Birmingham wird man aber Michael Winter oder einen anderen Angehörigen der Euro Print Service Ltd.  antreffen können, da es sich hierbei jeweils um Briefkastenadressen handelt. An der Adresse in Stuttgart sind sogar gleich mehrere Office Center ansässig.

Die Masche der Euro Print Service Ltd.

Die Masche der Euro Print Service Ltd.  ist altbekannt. Alles beginnt mit einem unerlaubten Werbeanruf, einem sogenannten Cold Call. Ziel dieses Werbeanrufs sind Unternehmer, Freiberufler und Selbstständige, die bereits einen Anzeigenauftrag mit einem lokalen Verlag unterhalten. Der Anrufer suggeriert, dass er von diesem Verlag anrufe und behauptet, dass er noch schnell die Druckfreigabe für die nächste Auflage benötige. Manchmal wird auch behauptet, dass man einen Anzeigenvertrag miteinander habe, der sich mangels Kündigung nun verlängert, wenn man nicht sofort eine entsprechende Unterschrift leistet. Ein entsprechendes Formular wird dann auch sofort per Fax oder Mail an den Betroffenen versandt. Und dieses Trickformular hat es in sich!

Gestaltung des Trickformulars

Die Gestaltung des Trickformulars ist so gewählt, dass der Betroffene keinen Verdacht schöpft. Zunächst ist die ihm bekannte Werbeanzeige in das Formular eingefügt, sodass er tatsächlich davon ausgeht, es mit einem Vertragspartner zu tun zu haben. Darüber hinaus ist als besondere Vereinbarung festgehalten „Keine Verlängerung gewünscht, läuft zum XXX aus“. Der Betroffene geht also tatsächlich davon aus, dass er mit einer Unterschrift des Vertragsfeldes kündigt. Liest man jedoch die klein gedruckten Angaben auf dem Trickformular, so bestellt der Betroffene eine Infobroschüre, von der angeblich 4 Auflagen pro Vertragsjahr erscheinen sollen. Der Druckauftrag verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn er nicht acht Wochen vor Ablauf schriftlich gekündigt wird. Pro Auflage wird dann ein Betrag von ca. 1000 € berechnet, sodass der Vertrag ein Gesamtvolumen von ca. 4.000 € aufweist. Sehr viel Geld für eine unserer Meinung nach völlig unmaßgebliche Leistung.

Rechnung der Euro Print Service Ltd.

Unmittelbar nach Rücksendung des Formulars erfolgt die Rechnung der Euro Print Service Ltd. . Dort wird dann die Infobroschüre, Druckkosten, Fahrtkosten und Versandkosten in Rechnung gestellt. Die meisten Betroffenen fallen aus allen Wolken, da ihnen nicht bewusst war, einen entsprechenden Vertrag mit der Euro Print Service Ltd.  abgeschlossen zu haben. Viel zu viele Betroffene leisten eine Zahlung in der Hoffnung, dass sich die Sache damit erledigt habe. Dabei übersehen sie leider, dass noch weitere Auflagen in Rechnung gestellt werden.

Probleme mit der Bankverbindung

Vielen solcher Unternehmen wird zum Verhängnis, dass Banken die Kontoverbindung sperren, wenn entsprechende Beschwerden über die Geschäftsmodelle solcher Unternehmen eingehen. Auf das Abfassen solcher Beschwerden hat sich die Firma Schummelrechnungen spezialisiert, denen man solche Kontoverbindungen melden kann.

Abwehr der Rechnung der Euro Print Service Ltd.

Eine Rechnung der Euro Print Service Ltd. , die auf die oben beschriebene Weise zustande gekommen ist, lässt sich abwehren. Als Anwalt für IT-Recht haben wir in den letzten Jahren unzählige Mandanten gegen solche Machenschaften vertreten und konnten diese vor hohen Zahlungen bewahren. Wenn Sie also ebenfalls ein Trickformular unterschrieben und eine entsprechende Rechnung erhalten haben, können sich gerne an uns wenden. Wir vertreten Sie schnell, kompetent und bundesweit

Schlagworte: ,
0 comments on “Vorsicht vor Euro Print Service Ltd. und Vertragsfalle
1 Pings/Trackbacks für "Vorsicht vor Euro Print Service Ltd. und Vertragsfalle"
  1. […] der im Jahre 1967 geborene Michael Winter aus Welgesheim bestellt. Michael Winter betreibt auch die Euro Print Service Ltd. Es handelt sich also um ein recht junges Unternehmen mit einem sehr geringen Stammkapital. Solche […]

Top