Vorsicht vor IDEAL Marketing UG Eschborn und Trickformular

Eine IDEAL Marketing UG Eschborn führt derzeit unzählige Anrufe bei Gewerbetreibenden, Freiberuflern und Unternehmern in ganz Deutschland durch und übersendet anschließend Trickformulare, um an einen kostenpflichtigen Anzeigenvertrag zu kommen. Diese Masche ist altbekannt und sehr erfolgreich, weswegen sie immer mehr Nachahmer findet.

Über die IDEAL Marketing UG

Das Unternehmen ist am 2. August 2021 in das Handelsregister bei dem Amtsgericht Frankfurt am Main, Az. HRB 124002 eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist das Erstellen und Verteilen von Broschüren und Plakaten sowie das Marketing in diesem Bereich. Das Stammkapital beträgt 500,00 EUR. Als Geschäftsführer ist der im Jahre 1967 geborene Michael Winter aus Welgesheim bestellt. Michael Winter betreibt auch die Euro Print Service Ltd. Es handelt sich also um ein recht junges Unternehmen mit einem sehr geringen Stammkapital. Solche Unternehmen werden schnell gegründet und verschwinden auch schnell wieder von der Bildfläche, da eine Liquidation ohne viel Aufwand möglich ist.

Die Masche der IDEAL Marketing UG

Die Masche der IDEAL Marketing UG ist altbekannt. Aufgrund des Umstands, dass es immer mehr Nachahmer solcher Firmen gibt, gehen wir davon aus, dass es sich um ein sehr erfolgreiches und rentables Geschäftsmodell handeln dürfte. Alles beginnt mit einem Cold Call, einem unerlaubten Werbeanruf. Ziel dieses Anrufs sind Gewerbetreibende, Freiberufler und Unternehmer, die einen Anzeigenvertrag mit einem anderen Unternehmen unterhalten. Der Anrufer schlägt die Brücke zu diesem Anzeigenvertrag, so das der angerufene meint, mit seinem Vertragspartner zu sprechen. Es wird dann behauptet, dass man schnell eine Kündigung unterzeichnen müsse, damit der Vertrag nicht weiterläuft. Manchmal wird auch behauptet, dass man noch schnell eine Druckfreigabe erteilen müssen, damit man es noch rechtzeitig in die nächste Auflage schaffe. Unmittelbar im Anschluss an dieses Telefonat übersendet die IDEAL Marketing UG einen sprechendes Trickformular.

Das Trickformular

Das Trickformular, welches der angerufene dann zurücksenden soll, hat es in sich. Zunächst ist eine Anzeige des Angerufenen Unternehmens in das Formular eingefügt, so dass die Täuschung, dass man es hier mit seinem Vertragspartner zu tun hat, fortbesteht. Unten auf dem Formular ist dann als besonderer Vereinbarung fett festgehalten: „Keine Verlängerung gewünscht, läuft nach Auflage zum nächstmögl. Termin aus!“ Genau das ist es, was der Anrufer dem Betroffenen suggeriert hat. Er solle das Formular schnell unterschreiben, damit sich der Vertrag nicht weiter verlängert. Das Tückische findet sich dann im Kleingedruckten. Dort wird nämlich festgehalten, dass der Kunde die IDEAL Marketing UG beauftragt, eine entsprechende Infobroschüre herzustellen. Der Vertrag soll für eine Laufzeit von zunächst einem Jahr abgeschlossen werden und besteht aus vier Ausgaben pro Vertragsjahr. Der Auftrag verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn er nicht acht Wochen vor Ablauf schriftlich gekündigt wird. Da pro Auflage ein Betrag von über 1000 € geltend gemacht wird, soll der Vertrag also ein Gesamtvolumen von über 5.000 € haben. Sehr viel Geld für eine unserer Meinung nach völlig nutzlose Dienstleistung.


Rechnung der IDEAL Marketing UG

Unmittelbar nach Unterzeichnung und Rücksendung des Trickformulars erfolgt die Rechnung der IDEAL Marketing UG. Dort wird für das Interesse an den Produkten und Dienstleistungen gedankt und die Infobroschüre zuzüglich Druckkosten, Fahrtkosten und Versandkosten berechnet. Hier kommt dann ein Betrag von weit über 1.000 € zustande. Viel zu viele Betroffene zahlen in der Hoffnung, dass sich die Sache damit erledigt habe. Leider wird dann häufig übersehen, dass noch drei weitere Auflagen berechnet werden und im Falle einer nicht fristgerechten Kündigung ein weiteres Vertragsjahr entsteht.

Abwehr der Forderungen der IDEAL Marketing UG Eschborn

Rechnungen, die auf die oben beschriebene Weise zustande gekommen sind, lassen sich abwehren. Als Anwalt für IT-Recht haben wir in den letzten Jahren unzählige Mandanten gegen solche Machenschaften vertreten und konnte diese vor hohen Zahlungen bewahren. Wenn Sie also ebenfalls auf einen Trickanruf hereingefallen sind und ein entsprechendes Formular unterzeichnet haben und sich nun mit einer Rechnung konfrontiert sehen, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir vertreten Sie schnell, kompetent und bundesweit.

Schlagworte:
0 comments on “Vorsicht vor IDEAL Marketing UG Eschborn und Trickformular
1 Pings/Trackbacks für "Vorsicht vor IDEAL Marketing UG Eschborn und Trickformular"

KONTAKT

LoschelderLeisenberg RAe
Franz-Joseph-Straße 35
80801 München

Tel: 089/38666070
Fax: 089/386660711
Mail: office@LL-ip.com

Anwalt für Markenrecht, Wettbewerbsrecht & IT-Recht

LoschelderLeisenberg Rechtsanwälte hat 4,98 von 5 Sternen 893 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Top