Monatsarchive: August 2023

Vorsicht vor BIP Verlags GmbH und iDruck Ltd.

BIP Verlags GmbH heißt der nächste Abofallenbetreiber, der mithilfe der iDruck Ltd. versucht, Gewerbetreibende, Freiberufler und Selbstständige in eine kostenpflichtige Vertragsfalle zu locken. Dieses arbeitsteilige Vorgehen hat sich in den letzten als sehr beliebte Masche herauskristallisiert, da eine Rechtsverfolgung dadurch deutlich erschwert wird. Wir warnen daher vor Anrufen und Trickformen der iDruck Ltd.

Weiterlesen ›



Euro Verlag Service Ltd. Rechnung nach Vertragsfalle

Euro Verlag Service Ltd. heißt der nächste Abzocker, der versucht, Gewerbetreibende, Freiberufler und selbstständige in eine kostenpflichtige Vertragsfalle zu locken. Hierbei bedient man sich der sehr beliebten Kombination aus Trick Anruf und Formularfalle. Diese Vorgehensweise hat in den letzten Jahren immer mehr Nachahmer gefunden was für ihren Erfolg spricht.

Über die Euro Verlag Service Ltd.

Weiterlesen ›



Vorsicht KDT Service UG Rechnung nach Formularabzocke

KDT Service UG aus Berlin versendet derzeit Rechnungen an Unternehmen, Freiberufler und Selbstständige sämtlicher Branchen. Hierbei bedient man sich einer Kombination aus unerlaubtem Werbeanruf, so genanntem Cold Call und der Übersendung eines Trickformulars. Das Trickformular kommt angeblich von einem anderen Unternehmen, man spielt also „über Bande“. Eine sehr beliebte Vorgehensweise,

Weiterlesen ›



Your Business Center Emmerich Rechnung abwehren – so geht’s!

Your Business Center Emmerich heißt eine weitere Abofalle, die derzeit Rechnungen an Gewerbetreibende, Freiberufler und Selbständige sämtlicher Branchen versendet. Dem voraus ging ein Telefonanruf, mit dem man versucht, einen kostenpflichtigen Vertrag abzuschließen. Hierbei handelte sich um eine sehr beliebte Masche, die in den letzten Jahren immer mehr Nachahmer gefunden hat.

Weiterlesen ›



Schlagwortsuche Rechnung abwehren – so geht’s!

Schlagwortsuche ist eine weitere Abofalle, mit der Gewerbetreibende, Freiberufler und Selbständige in eine kostenpflichtige Vertragsfalle gelockt werden sollen. Hierbei bedient sich Schlagwortsuche der sehr beliebten Telefonmasche, bei der sich um sogenannte Cold Calls, also unerlaubte Werbeanrufe handelt. Der Anrufer gaukelt hierbei meist etwas vor, was sich am Ende als neuer Vertragsschluss entpuppt.

Weiterlesen ›



KONTAKT

LoschelderLeisenberg RAe
Franz-Joseph-Straße 35
80801 München

Tel: 089/38666070
Fax: 089/386660711
Mail: office@LL-ip.com

Anwalt für Markenrecht, Wettbewerbsrecht & IT-Recht

LoschelderLeisenberg Rechtsanwälte hat 4,98 von 5 Sternen 913 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Top