Warnung vor Kreditoren Factoring SRO aus Prag und deren Vertragsfallen

Kreditoren Factoring SRO, bekannt für die Verbreitung von Abofallen, versendet weiterhin hohe Rechnungen an Selbstständige und Unternehmensinhaber verschiedenster Branchen in Deutschland. Diese Methode hat sich als äußerst verbreitet herausgestellt und findet zunehmend Nachahmer. Kreditoren Factoring SRO nutzt dabei ein arbeitsteiliges Verfahren, bei dem ein sogenanntes Trickformular zuerst von einem Verlag verschickt wird, woraufhin Kreditoren Factoring SRO lediglich die Inkassodienste übernimmt.

Unternehmensprofil der Kreditoren Factoring SRO

Seit 2018 ist die Kreditoren Factoring SRO im Handelsregister des Bezirks Pilsen eingetragen, mit Sitz in der Kubelíkova 1224/42, Žižkov, 130 00 Prag. Eine verantwortliche Person vor Ort zu finden ist allerdings erfolglos, da das Unternehmen bevorzugt im Verborgenen agiert. Geschäftsführerin Helena Baierova ist in dieser Branche gut bekannt und leitet ebenfalls die Unternehmen Inkasso Treuhand SRO, Media Print Info Verlag SRO, Print-media Konzept SRO und PRO Stadtmarketing SRO.

Die Vorgehensweise der Betrugsmasche

Die Betrugsmasche beginnt typischerweise mit einem irreführenden Telefonanruf, bei dem der Anrufer seine Identität verschleiert. Es wird behauptet, dass ein Vertrag sich angeblich automatisch verlängert habe oder eine Druckfreigabe für eine nächste Ausgabe notwendig sei. Die Zielpersonen sind oft Inserenten, die bereits Verträge mit lokalen Anzeigenblättern haben. Nach dem Anruf wird ein Trickformular zugesandt, das bekannt vorkommt und somit keinen Verdacht erregt. Wer das Formular unterschreibt, tappt in die Falle: Im Kleingedruckten steht, dass der Inserent einen Auftrag zur Veröffentlichung seiner Werbeanzeige erteilt hat. Der Vertrag beginnt sofort und läuft über ein Jahr mit drei kostenpflichtigen Veröffentlichungen, und sollte er nicht rechtzeitig gekündigt werden, verlängert er sich automatisch.

Konfrontation mit Rechnungen von Kreditoren Factoring SRO

Wer das Trickformular unterzeichnet zurücksendet, erhält bald eine Rechnung von Kreditoren Factoring SRO. Viele Betroffene zahlen in der Hoffnung, damit sei die Angelegenheit erledigt. Das ist jedoch nicht der Fall, und es folgen weitere hohe Rechnungen. Eine Nichtkündigung führt zu einer automatischen Vertragsverlängerung.

Zu den Kerntätigkeiten unserer Kanzlei

Wir beraten unsere Mandanten im Markenrecht, unterstützen bei der Markenanmeldung (Marke schützen lassen, Logo schützen lassen) und der Markenüberwachung, erstellen Markenlizenzverträge und gehen gegen Markenverletzungen vor. Im Wettbewerbsrecht beraten wir zu allen Fragen der vergleichenden, irreführenden und belästigenden Werbung, zu Schleichwerbung und unlauterer Nachahmung. Im Werberecht beraten wir u.a. zu Influencer Verträgen und Coachingverträgen, zu  Affiliate Verträgen und allen weiteren Fragen rund um die Werbung. Im IT-Recht beraten und vertreten wir zum IT-Vertragsrecht, Domainrecht und E-Commerce-Recht, erstellen Ihre Softwareverträge, SaaS-Verträge und IT-Verträge, beraten Sie umfassend im Datenschutzrecht und helfen bei der Erstellung einer Datenschutzerklärung. Zudem verfügen wir über eine breite Expertise im Moderecht, Heilmittelwerberecht, sowie zu Fragen zum Elektrogesetz und Batteriegesetz / EU BattVO.

Abwehr gegen Rechnungen von Kreditoren Factoring SRO

Es ist möglich, sich gegen Rechnungen zu wehren, die durch die beschriebenen Methoden entstanden sind. Unsere Anwaltskanzlei hat zahlreiche Mandanten erfolgreich gegen diese Praktiken verteidigt, wie unsere Google-Bewertungen belegen. Wenn auch Sie eine Rechnung von Kreditoren Factoring SRO erhalten haben, nachdem Sie ein Trickformular unterschrieben haben, kontaktieren Sie uns. Laden Sie Ihre Rechnung über unser Kontaktformular hoch und schildern Sie Ihren Fall unverbindlich. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung. Auf der nachfolgenden Seite finden Sie weitere Informationen über den Gegner:


KONTAKT

LoschelderLeisenberg RAe
Franz-Joseph-Straße 35
80801 München

Tel: 089/38666070
Fax: 089/386660711
Mail: office@LL-ip.com

Anwalt für Markenrecht, Wettbewerbsrecht & IT-Recht

LoschelderLeisenberg Rechtsanwälte hat 4,98 von 5 Sternen 913 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Top