Achtung! CED Verlag UG und Brandt Reklam auf Kundenfang

Die CED Verlag UG, ansässig Tal 44 in München sowie eine Brandt Reklam Tic Ltd. Sti versuchen derzeit, mit Anrufen und Trickformularen an kostenpflichtige Anzeigenverträge zu gelangen. Hierbei handelt es sich um einer in den letzten Jahren immer beliebter werdende Masche, die offenbar sehr erfolgreich ist, was die große Anzahl an Nachahmern vermuten lässt. Ziel des Angriffs sind Gewerbetreibende, Freiberufler und Selbständige aller Branchen.

Die CED Verlag UG und Esra Karsaarslan

Die CED Verlag UG ist am 16. Juni 2021 in das Handelsregister beim Amtsgericht München (HRG 263251) eingetragen worden. Geschäftsführer ist der im Jahre 1984 geborene Esra Karaarslan. Unternehmensgegenstand sind Dienstleistungen zur Abwicklung und Abrechnung und verwandte Geschäfte, sowie Betreuung von Verlagen. Esra Karaarslan ist uns im Zusammenhang mit Branchenbuchabzocke noch nicht untergekommen, wohl aber ein Ibrahim Karaarslan, der früher Geschäftsführer der I.K. Mediendienst GmbH war, gegen die wir zahlreiche Mandanten erfolgreich vertreten haben. Die I.K. Mediendienst GmbH ist aber nicht mehr in der „Branche“ tätig. Ihren Sitz hat die CED Verlag UG mitten in München unter der Tal 44. Wer dort aber einen Verantwortlichen anzutreffen hofft, dürfte enttäuscht werden. Hierbei handelt es sich um eine klassische Briefkastenadresse. Über diese Adresse hat der Fokus bereits im Jahr 2019 unter der Überschrift „Insider packt aus: So läuft das Geschäft mit Briefkastenfirmen mitten in München“ berichtet. Demnach ist die Nachfrage nach Briefkastenfirmen in Münchner Innenstadtlagen sehr groß.

Brandt Reklam Tic Ltd. Sti – das Trickformular

Eine Brandt Reklam Tic Ltd. Sti aus Izmir/Türkei ist der Steigbügelhalter der CED Verlag UG. Von diesem Unternehmen stammt das Formular, welches von den Betroffenen unterschrieben werden soll. Dort ist dann festgelegt, dass der Auftraggeber die Veröffentlichung beauftragt und bestätigt, dass ihm das Nutzungsrecht an der gelieferten Vorlage zusteht und er diese zur Veröffentlichung frei gibt. Er soll mit seiner Unterschrift die Brandt Reklam Tic Ltd. Sti beauftragen, einen Werbeeintrag in einem Internetportal erstellen zu lassen. Dabei soll die Brandt Reklam Tic Ltd. Sti berechtigt sein, einzelne Ansprüche aus diesem  Vertrag an Dritte (also die CED Verlag UG) abzutreten. Bei einer Unterschrift soll ein Vertrag über eine Laufzeit von drei Jahren abgeschlossen werden. Innerhalb dieser Laufzeit stellt die Brandt Reklam Tic Ltd. Sti insgesamt sechs Rechnungen zu einem Betrag von jeweils ca. 1.000 € zuzüglich Umsatzsteuer, also knapp 1.200 €. Über die Gesamtlaufzeit möchte die Brandt Reklame Tic Ltd. Sti also einen Betrag von ca. 7.000 € liquidieren. Ob unter der angegebenen Adresse in Izmir tatsächlich jemand anzutreffen ist, wagen wir zu bezweifeln.

CED Verlag UG und Brandt Reklam Tic Ltd. Sti

Das Zusammenspiel von CED Verlag UG und Brandt Reklam Tic Ltd. Sti Funktionär folgendermaßen: mittels eines sogenannten Cold Calls, also eines unerlaubten Werbeanrufs, wird behauptet, dass man von der Gemeinde oder einem anderen Verlag anruft, mit dem der Betroffene bereits einen Vertrag unterhält. Es wird ein großer Druck erzeugt, dass man unbedingt noch die Bestätigung für die neue Auflage unterschreiben muss, da dieser ansonsten nicht erscheint. Sodann wird das oben bereits beschriebene Formular der Brandt Reklam Tic Ltd. Sti per Fax oder Mail versandt, sodass dieses nach Möglichkeit von den Betroffenen unterschrieben. Aufgrund des vorangegangenen Telefonats machen sich viele Betroffene nicht die Mühe, der Angelegenheit auf den Grund zu gehen und glauben den Ausführungen des geschulten Anrufers. Unterschreibt man das Formular, sitzt man in der Abofalle.

Rechnung der CED Verlag UG

Die Rechnung der CED Verlag UG erfolgt prompt. Man erhofft sich wohl durch dieses Konstrukt, dass die Rechnung einer deutschen UG eher bezahlt wird als einer Brandt Reklame Tic Ltd. Sti aus Izmir. Die Vorgehensweise hat jedoch den weiteren Vorteil, dass man die CED Verlag UG nicht für die rechtswidrigen Telefonanrufe bzw. die Aussendung der Trickformulare verantwortlich machen kann, da die CED Verlag UG stets behaupten wird, den Anspruch entsprechend der AGB der Brandt Reklam Tic Ltd. Sti lediglich abgetreten bekommen hat. Eine sehr beliebte Vorgehensweise, um mittels Katz-und-Maus-Spiel zu versuchen, sich einer Rechtsverfolgung zu entziehen. Wer nämlich solche Anrufe erhält, hat gegen den Anrufer einen Anspruch auf Unterlassung solcher Anrufe. Zudem gibt es zahlreiche Wettbewerbsverbände, welche diese Geschäftsmodelle schnell mittels einseitiger Verfügung austrocknen. Da die Branche jedoch sehr lukrativ ist, ersinnen solche Unternehmen immer weitere Konstruktionen, um diese Geschäftsmodelle aufrechtzuerhalten.

onlinefirmenindex.de braucht niemand

Wie bei den meisten Abofallenbetreibern wird auch hier ein im Vergleich zu großen Branchenportalen völlig unmaßgebliches Internetverzeichnis betrieben. In diesem Verzeichnis tritt aber auch die CED Verlag UG nicht zutage, dieses soll von der Brandt Reklame Tic Ltd. Sti unterhalten werden. Dort finden sich die üblichen Übertreibungen, wonach ein Eintrag in diesem Portal eine sehr große Reichweite erzielen kann. Wir halten das für Unsinn! Wir können uns beim besten Willen nicht vorstellen, dass über dieses Portal auch nur ein Kunde geworben werden kann. Dafür ist es viel zu unmaßgeblich und verfügt über viel zu wenige Einträge.

Abwehr der Forderungen von CED Verlag UG und Brandt Reklam Tic Ltd. Sti

Forderungen, die auf die oben beschriebene Weise zustande gekommen sind, lassen sich abwehren. Unsere Kanzlei hat in den letzten Jahren unzählige Mandanten gegen solche Maschen vertreten und konnte diese vor hohen Kosten bewahren. Wie immer beim Erhalt einer Rechnung sollte stets überprüft werden, ob tatsächlich ein wirksamer Vertrag zustande gekommen ist. Bei der oben beschriebenen  Vorgehensweise existieren zahlreiche Anhaltspunkte, die die geschlossenen Verträge angreifbar machen. Auf diesem Gebiet haben wir eine hohe und langjährige Expertise. Wenn Sie also ebenfalls eine Rechnung der CED Verlag UG erhalten haben, weil sie ein Formular der Brandt Reklam Tic Ltd. Sti unterschrieben haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir vertreten Sie schnell, unkompliziert und bundesweit.

Weitere Informationen halten wir auch auf unserer Website bereit:

http://www.ll-ip.com/aktuelles/ced-verlag-ug-brandt-reklame

Schlagworte: , , , , , , ,
Top